+49 (0) 15 22 - 30 36 894 kontakt@juergen-rost.com

Blockaden durch Besetzungen

Besetzungen beziehen sich auf Wesen, die sich im Energiekörper festsetzen und ihrem Wirt die Lebensenergie abziehen. Diese negative Gedankenformen sind im Äther- und Astralkörper gespeichert.

Besetzungen können verstorbene Wesen oder andere Fremdwesen sein. Diese belasten einen Menschen körperlich und psychisch und sitzen im Astral- und Mentalkörper.

Die meisten Blockaden sind Besetzungen.

Der Seelenkörper kann nicht in einer Zwischenwelt vewirrt herumirren, denn er besteht aus Licht und wandert stets in höheren Ebenen.

Was sich in der Zwischen- oder Schattenwelt verirrt aufhält, ist in der Äther-, Astral- und Mentalkörper eines verstorbenen Menschen.

zurück

weiter