Hier finden Sie Buchempfehlungen, die sich in vielen Fällen als sehr hilfreich erwiesen haben

Lebensorientierung durch spirituelles Wissen

Ein Leitfaden für Suchende

Wer sich auf die Suche nach spirituellem Wissen begibt, macht schnell die Erfahrung, dass es dazu eine Fülle von Angeboten gibt, deren Inhalte zum Teil einander widersprechen und eher verwirren. Aber wem kann man letztendlich Vertrauen schenken?

Herausgeber // Unicon – Stiftung

kostenlos als PDF und Buch verfügbar

Unsichtbare Einflüsse auf das Leben

Wie erkennen und bewältigen

Dieses Buch der UNICON-Stiftung will darüber aufklären, welche unsichtbaren negativen Fremdeinflüsse auf uns Menschen laufend einwirken und wie wir uns erfolgreich dagegen schützen und wehren können. Mit Hilfe entsprechender Erkenntnisse darüber sowie durch Achtsamkeit und Wachsamkeit sind die unsichtbaren Einflüsse gut zu erkennen und mit Unterstützung auch ohne Ängste und Sorgen zu bewältigen.

Das Verständnis dieses Buches setzt ein spirituelles Grundwissen voraus und fasst zunächst die Kernaussagen spirituellen Wissens aus den bisherigen Stiftungsbüchern zusammen als Grundlage für die Inhalte und Aussagen in den weiteren Kapiteln. Im Folgenden werden Ursachen für die unsichtbaren Störungen erläutert, die etwa aus früheren Leben oder aus negativen Fremdeinflüssen in diesem Leben herrühren. Dazu werden mögliche Schutz-, Abwehr- und Befreiungsmaßnahmen dargestellt.

Herausgeber // Unicon – Stiftung

kostenlos als PDF und Buch verfügbar

Reiseführer ins Licht

Das Leben und das Leben danach

Der “Reiseführer ins Licht” will Menschen mit dem vertraut machen, was für die Reisevorbereitung ins Jenseits und für die Reise selber von Bedeutung ist. Er möchte den Reisenden den Weg ins Licht zeigen und helfen, Umwege, Irrwege und Sackgassen zu vermeiden. Er will den Menschen die Angst vor dem Sterben nehmen, sodass sie die Reise gut vorbereitet und gelassen antreten können.
Das Buch bietet glaubhafte Hinweise auf ein ewiges Leben in der jenseitigen Welt und nimmt so dem irdischen Tod seinen Schrecken. Es öffnet den Blick für größere Zusammenhänge und den tieferen Sinn des Lebens. Damit wird es zu einem Ratgeber, der uns hilft, hier bewusster zu leben und uns auf das Weiterleben im Jenseits vorzubereiten.

Herausgeber // Unicon – Stiftung

kostenlos als PDF und Buch verfügbar

Sackgasse Suizid

Der fatale Irrtum des ‘Aus und Vorbei‘

Beim Suizid gibt es nur Opfer. Suizid löst nie ein Problem, sondern er vergrößert es. Wer Suizid begeht, hat den Sinn des Lebens und den Sinn der Schöpfung nicht richtig erkannt.
Das Buch wendet sich in erster Linie an:

Suizidgefährdete, um sie von ihrem Vorhaben auf Grund der Erkenntnisse über die Folgen des Suizids abzuhalten und sie dazu zu bewegen, externe Hilfe in Anspruch zu nehmen,
Angehörige von Suizidenten, um sie über den bedauernswerten Zustand der Suizidenten im Jenseits aufzuklären und sie in die Lage zu versetzen, diesen die bestmögliche Hilfe und Unterstützung zukommen zu lassen,
Menschen im Umfeld von Suizidgefährdeten, damit sie Signale, die auf eine Suizidgefährdung hinweisen, frühzeitig erkennen und entsprechend darauf reagieren können.

Herausgeber // Unicon – Stiftung

kostenlos als PDF und Buch verfügbar

Ich bedanke mcih hiermit sehr herzlich bei der Unicon Stiftung für die freundliche Genehmigung zur Verlinkung deren Bücher. Wer mehr über die Unicon-Stiftung und deren weiteren Publikationen erfahren möchte, kann dies auf der Stiftungsseite.

Jürgen Rost // Rückführungsleiter und Clearing Experte