Schamanismus – heute

Schamanismus ist Jahrtausend alt und wird auch heute noch praktiziert.

Was macht Schamanismus aus und warum wird er gerade heute immer öfter praktiziert oder schamanische Dienstleistungen in Anspruch genommen?

Ein Schamane ist mit der Natur verbunden, er erfährt sich ihn ihr und durch Sie. Er ist sich dessen bewusst, dass auch er ein Teil von ihr ist. Alles ist mit allem verbunden in steht in einer wechselseitigen Beziehung. Viele Menschen in der heutigen Zeit sehnen sich zurück nach dieser Verbundenheit und suchen diesen Teil ihrer Natur und Identität.

Ein Teil heutiger Probleme resultiert auf diesen Wahrnehmungen im Aussen und verursacht das Gefühl von Trennung und des Abgeschnitten sein. Negative Konditionierungen, Glaubensmuster und Lebenserfahrungen trennen Uns weiter von der “inneren Wahrnehmung”.

Genau hier setzt Schamanismus an. Es gibt Techniken, mit denen diese Einheit wieder erfahren und trainiert werden kann.

Steinkreis

Demnächst  mehr…

Rasseln & Trommeln

demnächst mehr..

Auszeiten

demnächst mehr zu Unseren Wochenendseminaren

Kraftorte

demnächst mehr..

Ausbildung

demnächst mehr..