+49 (0) 15 22 - 30 36 894 kontakt@juergen-rost.com

Kraftort – Externsteine

Bei den Externesteinen im Teutoburger Wald handelt es sich um einen mystischen Ort. Auf einem der Steine ist ein Relief mit der Kreuzabnahme zu sehen. Es gilt als die älteste aus massivem Fels gehauene Steinmetz-Großplastik nördlich der Alpen.

Die sogenannte “Irminsul” war ein altsächsisches Heiligtum. Sie soll eine große Eiche oder Holzsäule gewesen sein mit Bezug zum Lebensbaum. Ihre Form gleicht einem “Y”, sie stellt eine kosmische Antenne dar und symbolisiert auch die Verbindung zwischen Himmel und Erde.

zurück

weiter